2010

22.12.2010

Wir wünschen Euch ein frohes Weihnachtsfest und im nächsten Jahr viel Spaß im
Training und Wettkampf. Und bleibt gesund!
Euer loensparksport.de-Team


Hermann-Löns-Park, Dezember 2010

[H]


12.12.2010

Sarstedter Adventslauf, 12.12.10

Von 107 Zieleinläufern beim Sarsteder Adventslauf belegte Jan Hendrik in seinem ersten Wettkampf über 10 km den sehr guten 18 Platz. Ergebnis [H]


01.12.2010

Ratzeburger Adventslauf, 28.11.10

Sehr gute Leistungen zeigten Marga und Claudia beim Ratzeburger Adventslauf.
Einige Höhenmeter (ca. 249 Hm) sind beim 26km-Lauf rund um den Großen Ratzeburger See zu bewältigen. Im Gesamtfeld der Frauen belegte Marga den 75. Platz von 293 Zieleinläuferinnen. Claudia kam als 5. ihrer Altersklasse in das Ziel. Ergebnisse [H]


25.10.2010

25. Oldenburger City-Lauf, 24.10.10

Mit Dauerregen und Sturmböen hatten auch die Läufer in Oldenburg zu kämpfen. Susanne hätte sich für Ihren ersten Halbmarathon sicherlich bessere Bedingungen gewünscht, aber sie hat diesen toll absolviert!  Ergebnis


24.10.2010

Ricklinger Volkslauf, 24.10.10

Mit kräftigem "Schiebewind" und erfrischendem Nass von oben durften sich die Läufer beim Ricklinger Volkslauf auseinandersetzen.
Für die 11 TKHler sprangen viele gute Ergebnise heraus: 4 Podiumsplätze in den Altersklassenwertungen (1. Platz für Claudia; 2. Platz für Susann und Jürgen; 3. Platz für Mareike).
Besonders erfreulich auch die persönlichen Bestleistungen über 10 km für Susanne, Mario K., Hans-Heinrich und Dieter. Stefan verbesserte seine Saisonbestleistung über 10 km um etwa 5 Minuten. Auch Heiner und Uli können mit ihren zweitbesten Saisonleistungen sehr zufrieden sein.
Ergebnisse, Fotos und Streckenverlauf 10 km


20.10.2010

Amsterdam Halbmarathon, 16.10.10

Eine tolle Leistung zeigte Hans-Heinrich beim Halbmarathon in Amsterdam. Dabei unterbot er seine persönliche Bestzeit um 3 Minuten. Ergebnis


10.10.2010

Wettberger Volkslauf, 10.10.10

10.10.2010 - Susann, Marlis, Heiner und Mario zogen es vor, heute nicht zu heiraten, sondern am Wettberger Volkslauf teilzunehmen. Ihre zahlreich anwesenden Fans wurden nicht enttäuscht.
Susann nahm die Walking-Distanz unter die Füße. Heiner lief mal wieder wie ein Uhrwerk, Fast, denn heute erzielte er seine bisher beste Zeit über die 10 km in diesem Herbst. Nach zwei Halbmarathonteilnahmen  in den letzten drei Wochen ließ es Mario für seine Verhältnisse ruhiger angehen. Und nach längerer Wettkampfpause lief Marlis gemeinsam mit zwei Sportkameraden aus Ihrem Lauftreff Hämelerwald und belegte einen 3. Platz in Ihrer Altersklasse.

Ergebnisse und Fotos


04.10.2010

Günter belegte den 2. Platz bei den Deutschen Meisterschaften auf der OL-Langdistanz

Eine ausgezeichnete Leistung bot mal wieder unser Trainingskamerad Günter: Die Deutschen Meisterschaften im Orientierungslauf auf der Langdistanz wurden am Wochenende im Siegerland ausgetragen. Günter belegte einen hervorragenden 2. Platz!

Wir möchten in diesem Zusammenhang einen kleinen Rückblick auf Günters beeindruckende Saison werfen:
Im Juni erreichte Günter den 3. Platz bei den Deutschen Meisterschaften auf der Mitteldistanz.
Vor einer Woche wurde er souverän Landesmeister auf der Langdistanz. Dabei startete er in der Altersklasse Herren 60 und hatte am Ende über 6 min Vorsprung auf den Zweitplatzierten.
In der Bundesrangliste 2010 wird Günter auf dem 3. Platz notiert.
Den 11. Platz von 121 gewerteten Teilnehmern in der Altersklasse H 55+ belegte er in der "Deutschen Park Tour 2010"

Herzlichen Glückwunsch, Günter, zu diesen und vielen weiteren guten Plazierungen und Zeiten in diesem Jahr!!!


04.10.2010

Benther Berglauf, 03.10.10

Einige Höhenmeter hatten die Aktiven beim Benther Berglauf zu absolvieren. Heiner (10 km), André und Mario (21,8 km) konnten dabei ihre gute Form mehr als bestätigen. Erkältungsbedingt zog es Susann vor, über die 10 km-Walking-Strecke an den Start zu gehen. Ergebnisse
Fotos können hier angeschaut werden.


27.09.2010

Berlin-Marathon, 26.09.10

40000 Starter beim Berlin-Marathon. Und Hans-Heinrich und Jürgen Bar. waren mittendrin statt nur dabei. Ergebnis


26.09.2010

Vinnhorster Volkslauf, 25.09.10

Den 4. Platz ihrer Altersklasse belegte Susann über 5 km.
Sehr erfolgreich schnitt auch Holger über die 10 km-Strecke ab. Von 147 Läufern kam er auf den 16. Platz in der Gesamtwertung.
Ergebnis


25.09.2010

Eilenriede-Fünfer, 24.09.10

Seine derzeit gute Form unterstrich Oliver mit einer persönlichen Bestzeit über die 5 km beim Eilenriede-Fünfer. Ergebnis


21.09.2010

!!! Am 28.09.08 Wechsel in die Maschstraße 16 !!!

Ab der kommenden Woche ist der Treffpunkt für die Wochentagstermine Dienstag und Donnerstag wieder das Vereinsheim in der Maschstraße 16. Beginn des Trainings ist jeweils 18:15 Uhr.


19.09.2010

Hiddestorfer Rübenlauf, 19.09.10

Eine große TKH-Fraktion mit 10 Teilnehmern machte sich heute auf den Weg zum Hiddestorfer Rübenlauf. Bestes Laufwetter und eine tolle Organistaion erwartete die Aktiven.

Sicherlich herausragend die persönliche Bestzeit von Mario K. über die Halbmarathondistanz in 1:32 h. Über die selbe Strecke lief auch André ein beherztes Rennen und wurde mit einer Zeit unter 1:41 h belohnt.

Über die 10 km möchten wir an dieser Stelle die persönliche Bestzeit von Hans-Heinrich und den ersten Platz von Jürgen Bal. in seiner Altersklasse hervorheben. Persönliche Saisonbestleistungen konnten Heiner und Jürgen Bar. erzielen. In der Teamwertung belegten Heiner, Harm und Jürgen Bar. den 5. Platz von 10 Mannschaften, mit knapp 1 Min Rückstand auf Platz 2.

Erfreulicherweise griff Karen nach langer Pause wieder als TKH-Aktive in das (Wettkampf-)Geschehen ein und absolvierte die 10km-Walkingdistanz.

Fazit: schöne Veranstaltung + tolles Miteinander aller TKHler.

Ergebnisse, Streckenverlauf 10 km und Fotos


18.09.2010

Nachtlauf von Hannover, 17.09.10

Hervorragende Zeiten und Platzierungen über die 10km-Strecke erzielten drei TKHler beim Nachtlauf: Von über 1900 Männern belegte Holger in 38:37 min den 50. Platz. Susann verfehlte ihre persönliche Bestzeit nur um 6 sek. Auch Karl war nach 57 min wieder flott im Ziel.

Ergebnisse und Fotos


13.09.2010

Waterfront-Triathlon in Bremen, 12.09.10

Nur eine Woche nach dem Maschsee-Triathlon machten sich Uli und Jürgen Bar. auf den Weg nach Bremen. Beiden hatten die gleichen Distanzen zu bewältigen (500 m - 20 km - 5 km), wurden aber in zwei verschiedenen Wertungsklassen gezeitet.
Als DTU-Startpassinhaber ging Uli über den Sprinttriathlon an den Start und verbesserte seine Vorjahreszeit um über 4 Minuten.
Bei seinem erst zweiten Triathlon belegte Jügen im Volkstriathlon von 10 Teilnehmern seiner Altersklasse den 5. Platz.
Ergebnisse


10.09.2010

Fotos vom Celler Triathlon, 22.08.10

Jürgen stellte noch einige Fotos von den Staffelteilnehmern zur Verfügung, die hier zu sehen sind.


05.09.2010

Hannover-Triathlon, 05.09.10

7 TKHler waren beim Hannover-Triathlon am Start. An dieser Stelle möchten wir besonders Manfred und Jürgen Bar. erwähnen, die sich erstmals an das Experiment Triathlon heranwagten und diesen mit Bravour beendeten.

Die "Hochkultur" scheint Gerald zu beflügeln. Die Staatsoper-Staffel erreichte mit Gerald als Radfahrer den Gesamtsieg aller Staffeln.

Ergebnisse der Triathleten; Ergebnis von Gerald

Streckenverläufe: 17 km Rad und 5 km Lauf.

Fotos


05.09.2010

Nachtrag von Ergebnissen

Nach verletzungsbedingter Pause nahm Jürgen Ba. im August an zwei Wttkämpfen teil: 55 km bei den Cyclassics (Ergebnis) und die 10 km beim Eilenriederennen. Hier belegte er den 3. Platz seiner Altersklasse (Ergebnis).


04.09.2010

Lehrter Citylauf, 03.09.10

Über die 4 km-Strecke konnte Susann den 3. Platz ihrer Altersklasse vom Vorjahr wiederholen. In diesem Jahr war sie jedoch 20 sek schneller. Ergebnis

30.08.2010

Fotos vom Celler Triathlon am 22.08.10

Hier sind nun einige Fotos von TKHlern zu sehen. Leider liegen von einigen Staffelteilnehmern noch keine Fotos vor.


30.08.2010

Eilenriederennen, 29.08.10

Über die 10 km konnten zwei TKH-Athleten neue Bestzeiten feiern: Mario blieb erstmals unter 42 min und Olli verbesserte seine Bestzeit um etwa 30 sek.
Erst seit wenigen Wochen in der TKH-Laufgruppe aktiv, gelang Dieter ein feines Debüt über die Halbmarthondistanz. Ergebnisse


23.08.2010

Celle-Triathlon, Bericht von Norbert

"Pleiten, Pech und Pannen": eine von Max Schautzer präsentierte Sendung, die Missgeschicke von Leuten wie Du und ich zeigte und ein "tiefes Mitgefühl" bei den Zuschauern hervorrief. Wenn also jemand in und um Celle zufällig Norberts Kampf mit dem schwindenden Luftdruck in seinem Reifen filmte...  das wäre doch zu schön. Bis dahin dürfen wir uns aber an seinem Bericht erfreuen.


22.08.2010

Rad am Ring (Nürburgring), 22.08.10

Auch so kann man Geburtstag feiern: In der Grünen Hölle. 24 h radeln auf dem Nürburgring.
Mit vielen Pausen bei fantastischem Wetter und mit grandioser Betreuung. Sandy war beim Rad am Ring dabei und ist nicht Letzte geworden. Hier das Ergebnis


22.08.2010

Celle-Triathlon, 22.08.10

3 Staffeln, 1 Einzelstarter und 1 Pechvogel waren in Celle am Start. Die Staffeln konnten nicht ganz vorn mitmischen, dies trübte aber nicht den Spaß an der Veranstaltung.
Die Einzelzeiten aller Teilnehmer über die Rad- und Laufstrecke  wurden nicht ermittelt (technischer Defekt?). Besonders froh darüber ist Harm, der nach vier Jahren Staffeleinsatz erstmalig als Einzelstarter aktiv war. Seine Laufzeit war...  
Technischen Defekt gab es nicht nur bei der Zeitnahme, denn Norbert führte einen privaten Kleinkrieg mit seinem Rad. Gewinner: das Rad. Auf der gemeinsamen Fahrt im Besenwagen zurück zum Platz schlossen die Beiden (Rad + Norbert) vorübergehend Frieden.
Ergebnisse; Rad- und Laufstrecke
Fotos folgen demnächst.


11.08.2010

Bad Pyrmont, 31.07.2010 und Team Challenge, 06.08.2010

Jan hat noch Fotos aus Bad Pyrmont und von der Team Challenge geliefert.


08.08.2010

Bad Pyrmont Fotos, 31.07.10

Schönen Dank an Steven, der Fotos vom Brunnenlauf in Bad Pyrmont zur Verfügung stellte.


07.08.2010

Team-Challenge Hannover, 4 * 4 km; 06.08.2010

Bei der diesjährigen Team-Challenge war erstmalig eine TKH-Staffel am Start. Von 302 Staffeln, die unter "männliche / gemischte Staffeln" gewertet wurden, kamen Holger, Heiner, Norbert und Mario als 28. ins Ziel. Ergebnis
Marga, Mareike, Susann und Harm waren für andere Staffeln im Einsatz.
Streckenverlauf
Fotos folgen demnächst.


01.08.2010

Bad Pyrmont, 31.07.10

178m Geamthöhenmeter sind über 10 km zu überwinden. Bei diesem Landschaftslauf steht das Erzielen einer Bestleistung nicht im Vordergrund.

261 Läufer erreichten das Ziel. Mario (17.) und Michael (41.) konnten sich dabei sehr weit vorn plazieren. Zudem erreichten Gudrun und Jan zwei 3. Plätze in ihren Altersklassen. Ebenfalls sehr zufrieden können Steven und Jürgen sein. Ergebnisse


26.07.2010

Silbersee-Triathlon in Bremen Stuhr, 25.07.10

Über die Olympische Distanz ging Uli beim Silbersee-Triathlon in Bremen an den Start und belegte den 9. Platz seiner Altersklasse. Besonders fix war Uli mal wieder im Schwimmen (21:18min über 1500m). Ergebnis


25.07.2010

Munster Triathlon, 24.07.10

Mario und Harm nahmen erstmals am Triathlon in Munster teil. Fazit: Eine tolle, gut organisierte Veranstaltung. Die begrenzte Teilnehmerzahl (150) trug sicherlich zur guten Atmosphäre bei, weil es dadurch unkompliziert und übersichtlich war.

Fotos, Ergebnisse und Streckenverläufe.


12.07.2010

RTF Osterwald-Rundfahrt 79 km, 11.07.10

Bei der Wärme lässt es sich noch gut auf dem Rennrad sitzen. Rita, Gudrun, Gitta, Klaus, Gunnar, Mario und Harm zogen bei der Osterwald-RTF die kürzere Strecke vor.


29.06.2010

Wunstorfer Steinhuder Meer-RTF des RSC Wunstorf, 27.06.10

Im Vergleich zu Laufveranstaltungen gibt es im Radsport weitaus weniger Wettkämpfe, in denen Zeiten und Plazierungen ermittelt werden. Die Teilnahmen an RTFs (Radtourenfahrten) sind deshalb aber nicht weniger ambitioniert. Einen kurzen Einblick über Organisation und Charakter einer RTF bietet Wikipedia.

Der sportliche Gesichtspunkt einer RTF ist schon bemerkenswert, ein Reiz, den viele TKH-Radsportler allwöchentlich bei den Veranstaltungen in und um Hannover nachgehen.
Über die letzte RTF in Wunstorf schrieb Gitta einen Bericht. Herzlichen Dank!

Streckenverlauf


28.06.2010

Vätternrundan, 19./20.06.10

Sie haben es wieder getan. Wie schon im Vorjahr. Ein Rundfahrt um den See.
Mit dem Rad 300km und 1300Hm um den zweitgrößten See Schwedens. Startzeit für Rita und Hans war morgens 4:26Uhr, Ankunft 18:09Uhr. Ergebnisse

Nähere Infos zu Vätternrundan siehe hier


27.06.2010

Velo Challenge Hannover, 27.06.10

Erstmals wurde das Radrennen Velo Challenge veranstaltet. Das Wetter spielte außerordentlich gut mit. Aber auch die Organisation hat nach Ansicht der Teilnehmer Gutes geleistet: Das Abholen der Startunterlagen verlief reibungslos, in die Startblöcke konnte man sich zügig und unproblematisch einordnen, Gefahrenpunkte der Strecke wurden rechtzeitig und auffällig angezeigt. Zudem war der Streckenverlauf landschaftlich reizvoll mit zwei kleinen Spitzen im Osterwald und Deister.

Die TKH-Fahrer Heiner, Gerald, Uwe und Harm kamen jedenfalls gesund und munter ins Ziel. An dieser Stelle auch noch mal schönen Dank an Marc, der gemeinsam mit Heiner und Harm ein gutes Teamfahren darbot.
Ergebnisse,  Strecke und Fotos


26.06.2010

Eilenriedelauf, 25.06.10

Beste äußere Bedingungen fanden die Läufer beim Eilenriedelauf vor. Dies spiegelte sich auch in den zufriedenen Gesichtern der TKH-Läufer nach dem Zieleinlauf wieder. Zwei persönliche Bestzeiten für Susann und Olli, persönliche Jahresbestzeiten für Marlis und Sabine sprangen u.a. dabei heraus.
Ergebnisse, Strecke und Fotos


22.06.2010

Bad Nenndorfer Kurparklauf, 12.06.10

Auch der Kurparklauf ist für das anspruchsvolle Streckenprofil bekannt.
Den 3. Platz seiner Altersklasse belegte Karl über 5 km. Nach langer Wettkampfabstinenz ging Steven über die 10 km-Strecke an den Start. Ergebnisse


22.06.2010

Gehrdener Burgberglauf, 19.06.10

Der Burgberglauf weist nicht gerade ein flaches Profil auf. Davon lies sich Mario aber nicht beirren und kam nach flotten 42 min ins Ziel. Ergebnis


21.06.2010

Laatzen-Leinelauf, 18.06.10

Beim Laatzen-Leinelauf verbesserte Mareike ihre persönliche Bestzeit über 10 km um mehr als eine Minute auf 47:41 min. Mit dieser Zeit belegte sie den 2. Platz in Ihrer Altersklasse.
Über 6,5 km belegte auch Susann einen hervorragenden 2. Platz in ihrer Altersklasse.
Ergebnisse


17.06.2010

Sehnder Stichkanalschwimmen, 12.06.10

In diesem Jahr ging Uli über die Mittelstrecke an den Schwimmstart. Dabei absolvierte er 3,6 km in 58 min, was etwa 16 min/km bedeutet. Von 29 Startern belegte er den 8. Platz. Ergebnis


07.06.2010

Döhrener Abendlauf, 04.06.10

Recht herzlichen Dank an Jan, der nicht nur die Läufer beim Abendlauf anfeuerte, sondern auch einige Fotos zur Verfügung stellte hier


06.06.2010

Limmer Triathlon, 05. / 06.06.10

Am Samstag nahm mit einer sehr guten Leistung Mario am Volkstriathlon in Limmer teil. Wenn ihr diesem Link folgt, seht ihr einige Impressionen von seinem Wettkampf.

Am Sonntag hatten die Athleten mit den feucht-warmen Witterungsbedingungen zu kämpfen. Insbesondere im abschließenden Halbmarathon machte sich dies negativ bemerkbar.
Uli absolvierte erstmalig einen Triathlon über die Mitteldistanz und erzielte bei den genannten Umständen mit 5h30min eine mehr als beachtliche Zeit. Ergebnisse

Am Freitag in Döhren noch als Fotograf und Anfeuerer unterwegs, lief Jan zwei Tage später als "Seminar-Drache" (so der Name der Staffel) innerhalb seiner Staffel den Halbmarathon mit einem sehr respektablen Ergebnis. Ergebnis


05.06.2010

Döhrener Abendlauf, 04.06.10

11 TKHler nahmen bei bestem Wetter am Döhrener Abendlauf teil. Schnelle Laufzeiten und gute Plazierungen (u.a. zwei 2. Plätze in ihrer Altersklasse von Jürgen und Claudia) konnten notiert werden. Ergebnisse
Die ersten Fotos können hier angeschaut werden.
Und zum "Nachlaufen" hier die 10km-Strecke


04.06.2010

Behördenmarathon, 02.06.10

Als Mitorganisator des Behördenmarathons stellte Heiner eine sehr launige Veranstaltung auf die Beine. Am Ende ließ er es sich auch nicht nehmen, noch eine schnelle Runde zu laufen.  Auch Susanne, Olli und Norbert absolvierten jeweils eine sehr flotte Maschseerunde. Ergebnisse


24.05.2010

Citylauf Burgdorf, 24.05.10

Beim Burgdorfer Citylauf belegte Heiner B. im Hauptlauf über 10.63 km den 4. Platz seiner Altersklasse. Ergebnis


09.05.2010

Triathlon in Hameln, 09.05.10

Wie schon im Vorjahr nahm Harm am Triathlon in Hameln teil. Die Laufstrecke ist sehr aktivenfreundlich, weil sie doch um einige Hundert Meter kürzer ist als offiziell ausgeschrieben.
Ergebnis


07.05.2010

Nachtrag Mannschaftswertung beim Hannover-Marathon

Die 10km-Mannschaft Holger, Heiner und Jan belegten von 231 gewerteten Teams den ausgezeichneten 10. Platz mit der Gesamtzeit von 2:07:28 h.

Franz, Heinz und Oliver reihten sich beim Halbmarathon in der Teamwertung mit der Gesamtzeit von 5:26:41 h in die erste Hälfte aller Teams ein (165. Platz von 339 Mannschaften).


02.05.2010

Marathon in Hannover

Beim TUIfly Marathon in Hannover waren viele Mitglieder der Laufgruppe dabei: Sowohl über die 10-km-Strecke, über die Halbmarathon-Distanz und sogar über die komplette Marathondistanz lieferten die Teilnehmer tolle Ergebnisse ab. Das Wetter war ja auch wie bestellt, oder? 
Herzlichen Glückwunsch André, zu deinem ersten Marathon! Auch du darfst dich jetzt Marathoni nennen! 
Ergebnisse

Und vielen Dank an die freundlichen Jubler an der Strecke. Ihr wart spitze!

Kommentar zum heutigen Lauf siehe hier.
Fotos


01.05.2010

Jedermannrennen in Frankfurt/M. über 103km, 01.05.10

Eine kleine, aber feine TKH-Radkarawane zog von Göttingen letzter Woche nach Frankfurt/M.. Gudrun, Klaus und Gerald nahmen beim Jedermannrennen "Rund um den Finanzplatz Eschborn-Frankfurt" (ehemals besser bekannt unter dem Namen "Rund um den Henninger Turm) über 103km teil.
Bei sehr unangenehmen, weil gefährlichen Witterungsbedingungen, sind sie gesund und schnell ins Ziel gekommen. Ergebnisse


26.04.2010

Tour D'Energie Göttingen, 25.04.10

Beste äußere Bedingungen erwarteten die Rad-TKHler in Göttingen. So weit so gut? Mitnichten. Wegen verantwortungsloser, ohne Rücksicht nehmende Aktion eines sogenannten Sportkameradens kam Gitta 100m vor dem Ziel unverschuldet zum Sturz. Mit gebrochenem!!! Helm und defektem Rad ging sie durch das Ziel, um zumindest gewertet zu werden. Die weiteren Ergebnisse seht ihr hier

Die beiden Strecken 46km und 82km können hier angeschaut werden.


25.04.2010

Mario ist ein Marathoni

Mario J. hat heute in Hamburg seinen ersten Marathon gefinisht und darf sich ab jetzt Marathoni nennen.
Herzlichen Glückwunsch Mario! Ergebnis


 21.04.2010

Ergebnisse zum Duathlon in Otze liegen nun vor

Die Hoffnung stirbt zuletzt. Aber sie stirbt. Dies werden wohl nun die TKH-Bagaluten Heiner und Harm denken, denn zu ihrem Leidwesen sind die Ergebnisse nun im Internet veröffentlicht. Entgegen ihren Aussagen, sie hätten den Wettkampf zeitgleich mit großem Abstand zur Konkurrenz gewonnen, weist ein Blick in die Ergebnisliste etwas anderes aus . Ergebnisse


20.04.2010

Langenhagen AirportRun, 17.04.10

Über die Halbmarathondistanz gewann Claudia ihre Altersklasse. Ergebnis


18.04.2010

Otze Duathlon, 18.04.10

Zum 100jährigen Vereinsjubiläum von Hertha Otze veranstaltete die Triathlonabteilung erstmalig einen Duathlon. Heiner und Harm (für beide Duathlonpremiere) nahmen an der gut organisierten Veranstaltung teil.
Solange die Ergebnisse im Netz noch nicht veröffentlicht sind, wird hiermit feierlich verkündet, dass beide zeitgleich als Sieger den Wettbewerb beendet haben
Fotos und Streckenverlauf.


18.04.2010

Hämelerwald, 18.04.10

Jürgen (Sieger Altersklasse), Heinz (2. Altersklasse), Olli (persönliche Bestzeit), Franz und Heiner B. nahmen sehr erfolgreich am Volkslauf in Hämelerwald über 10 km teil. 
Über 5 km belegte Susann den 1.Platz ihrer Altersklasse.   Ergebnisse


11.04.2010

Misburg, 10.04.10

Nahezu zeitgleich kamen Heiner und Uli R. in Misburg über 9,4 km in das Ziel. Uli konnte seine Altersklasse als Sieger für sich entscheiden. Ergebnisse


01.04.2010

Lohner Marathon, 01.04.10

Der Laufgruppe täuscht er einen Hexenschuss vor, schleppt sich angeblich gekrümmt vor Schmerzen vom Training an seinem Geburtstag nach Hause und kommt wochenlang nicht zum Gruppentraining. In Wahrheit aber hat er sich nur vor dem Geburtstagsumtrunk beim Italiener gedrückt und in den folgenden Wochen klammheimlich für den nächsten Volkslauf trainiert. So ein frecher Bursche! Das Ergebnis allerdings ist durchaus respektabel!


29.03.2010

Wechsel nach Kirchrode

Ab Dienstag, 30.03.09, ist der Treff- und Startpunkt der Laufgruppe wieder der TKH-Sportplatz, Tiergartenstr. 23, 30559 Hannover

Die regelmäßigen Trainingstermine:


28.03.2010

Berliner Halbmarathon, 28.03.10

Hervorragende Leistungen zeigten 6 TKHler beim Berliner Halbmarathon.
Helga verbesserte nicht nur ihre Vorjahreszeit um 2min, sondern belegte auch einen tollen 5. Platz in ihrer Altersklasse.
Susann und Wilfried stellten neue persönliche Bestzeiten auf: Susann war 5min schneller als ihre alte Bestleistung, Wilfried kommt den 2 Stunden immer näher.
Diese 2 Stunden unterbot Heiner B. bei seinem Halbmarathondebüt.
Sandy und Heinz erzielten schnellere Zeiten als bei ihren Halbmarathonteilnahmen im Vorjahr: Sandy war 1:30min schneller, Heinz 5min. Ergebnisse


22.03.2010

Vorsfelder Stadtlauf, 21.03.10

Als weiteren Vorbereitungslauf auf den Hamburg-Marathonstart belegte Heinz beim Vorsfelder Stadtlauf den sehr guten 3. Platz seiner Altersklasse mit einer Zeit von 49min über 10 km. Ergebnis


20.03.2010

Springe, 20.03.10

Angenehme Temperaturen und ein welliges Profil erwartete drei TKH-Läufer beim Springe-Deister Marathon.
Ein sehr starker Saisoneinstieg gelang Mario K.: eine 1:37 h über die Halbmarathondistanz trotz noch nicht auskurierter Verletzung. Ebenso stark präsentierte sich Heiner über die 10km-Distanz. Vor zwei Wochen in Altwarmbüchen noch von Schnee und gerader auskurierter Grippe ausgebremst, kam Heiner nach 44min ins Ziel. Ergebnisse
Foto, Strecke und Höhenprofil siehe hier.


11.03.2010

Ankündigung: 1. Eichenparklauf am 03.04.10 in Langenhagen

Wer Ostersamstag an einem Volkslauf teilnehmen möchte, aber nicht unbedingt Lust hat, nach Paderborn zum traditionellen Osterlauf zu fahren, findet nun auch in Langenhagen die Gelegenheit.  Die Leichtathletikabteilung des SC Langenhagen veranstaltet am 03.04.10 erstmals den Eichenparklauf:

Lauf 1 10:30 Schülerinnen, Schüler A-D Jahrgang 1995 und jünger 1.100 m
Lauf 2 11:00 Alle Jahrgänge 2.500 m
Lauf 3 11:30 Alle Jahrgänge 5.000 m
Lauf 4 12:30 Alle Jahrgänge 10.000 m
Walking 13:30 Alle Jahrgänge 5.000 m

Weitere Infos (Ausschreibung) siehe hier


08.03.2010

Altwarmbüchen, 07.03.10

Herrliches Winterwetter, aber nicht ganz einfaches Geläuf: in Altwarmbüchen gingen Susann (3,66 km), Franz, Heiner, Uli, Heinz und Harm (10,98 km) an den Start. Susann und Heinz belegten in Ihren Altersklassen den 2. Platz. Ergebnisse und Fotos


05.03.2010

CeBIT Run, 04.03.10

Erfolgreich startete Susann in das Wettkampfjahr 2010. Über die 7km-Strecke belegte sie den 9. Platz von 45 gezeiteten Frauen. Ergebnis


15.02.2010

40. Eilenriede-Waldlauf fällt aus

"Der 40. Eilenriede-Waldlauf des SV Eintracht Hannover am 20. Februar wurde aufgrund der winterbedingten Streckenverhältnisse abgesagt.  Ob die Veranstaltung mit den Kreismeisterschaften für Schüler und Jugend im Herbst nachgeholt wird, wird unter Berücksichtigung der Wettkampf-Terminplanung später entschieden." Link


28.01.2010

Der Silbersee-Crosslauf in Langenhagen am 31.01.10 wurde abgesagt.
"Der Zustand der Laufstrecke gewährleistet keine ordnungsgemäße Durchführung der Wettkämpfe." Nähere Infos siehe hier


01.01.2010

Silvesterlauf Hannover, 31.12.09

Susann kam, sah und stürzte sich ins Laufgewühl am Maschsee. Ergebnis


 

        
Original design by Andreas Viklund. |